dreischiibe, Verein, beruflichen Rehabilitation und Integration, psychischen Beeinträchtigungen, berufliche Einstieg, Wiedereinstieg, Neuorientierung, St. Gallen, Herisau, Abklärung, Ausbildung, Arbeitstrainings, geschützte Arbeitsplätze, Förderungsprogra
dreischiibe, Verein, beruflichen Rehabilitation und Integration, psychischen Beeinträchtigungen, berufliche Einstieg, Wiedereinstieg, Neuorientierung, St. Gallen, Herisau, Abklärung, Ausbildung, Arbeitstrainings, geschützte Arbeitsplätze, Förderungsprogra

Stabilisierende Tagesstruktur: dreischiibe Tageszentrum

Wenn Sie einen Ort suchen, an dem Sie professionell begleitet Ihren Tag strukturieren können, dann bieten wir Ihnen in unserem Tageszentrum den idealen Rahmen dafür. Beim gemeinsamen Mittagstisch und in vielfältigen Angeboten können Sie soziale Kontakte knüpfen und finden Halt und Orientierung. Das Tageszentrum kann der erste Schritt sein, um berufliche Perspektiven zu entwickeln. Das Angebot richtet sich an Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung ab 18 Jahren.

Auf dem Wochenplan sind sämtliche Aktivitäten im Tageszentrum ersichtlich. Die Teilnahme an den Angeboten ist kurz- oder längerfristig möglich. Der Besuch von mindestens zwei Angeboten wird vorausgesetzt.

Die dreischiibe organisiert die Kostenübernahmegarantie. Der Besuch wird bei IV-Bezüger/-innen sowie mit einer IV-Anmeldung vom Wohnkanton finanziert. Andere Kostenträger sind zu prüfen.

Eine unverbindliche Besichtigung kann telefonisch vereinbart werden. Der Eintritt erfolgt nach Absprache.

Hier finden Sie die Informationen zu unserem nächsten Anlass im Treffpunkt Cafeteria.

Auf dem Jahresplan finden Sie alle Anlässe für dieses Jahr auf einen Blick.

Kontakt

Monika Züllig, Rosengartenstrasse 3, 9000 St. Gallen, mzuellig@dreischiibe.ch, T 071 243 58 70